• move36-Redaktion
  • move36-Magazine

die move36-Redaktion

Das Print-Magazin ist das Premiumprodukt der Marke move36. Es wird jeden Monat von Tausenden jungen Leuten in Osthessen gelesen. Für anspruchsvollen und interessanten Lesestoff sorgt die engagierte move36-Redaktion, die weiß, was die jungen Leute von heute bewegt.
0%
am Puls der Zeit
0%
mit Liebe bei der Arbeit
0%
geschult & fachlich kompetent
0%
move36

Die Redaktion

Mariana Friedrich
Mariana FriedrichRedakteurin
Als Politik- und Gesellschaftsredakteurin verfolgt Mariana die Situation in Osthessen und ordnet sie für den Leser ein. Gekrönt wurde ihre Leistung im Jahr 2015 durch die Auszeichnung mit dem Hessischen Journalistenpreis. Mariana, die in Thüringen Literaturwissenschaften studierte, hat aber noch viele weitere Interessen: So ist die „Fresskolumne“ auf dem Portal ihre große Leidenschaft. Zudem rezensiert sie regelmäßig Brettspiele.
Malina Sternberg
Malina SternbergVolontärin
Schon der Name ist Fashion: Malina Florentine Sternberg ist nicht nur durch die move36-Partyvideos in der Region bekannt. Sie betreibt seit vielen Jahren ihren eigenen Blog malinaflorentine.de, auf dem sie sich mit Modetrends und den schönen Dingen des Lebens beschäftigt. Sie ist das move36-Gesicht der Themenwelt Fashion & Lifestyle, zudem füttert sie den move36- Styleblog mit Inhalten.
Daniel Beise
Daniel BeiseVolontär
Daniel ist der jüngste Neuzugang im Redaktionsteam und kommt aus Gießen, wo er Fachjournalistik Geschichte studiert hat. Bei move36 sind seine Themen weniger akademisch. Daniel betreut die Themenwelt „Liebe und Freundschaft“ und ist für die News aus der Szene zuständig.
Bernd Loskant
Bernd LoskantChefredakteur
Als move36 im November 2011 das Licht der Welt erblickte, war Bernd bereits Geburtshelfer. Seitdem formt und prägt er move36 mit klugen Ideen, kühlem Kopf und seiner Liebe zur Sprache. Der Chefredakteur ist der lebende Beweis dafür, dass Begeisterung für Politik und Leidenschaft für Lifestyle-Themen gut in Einklang zu bringen sind. Schon während des Studiums der Politik-, Rechts- und Medienwissenschaften testete er für große Zeitungen und Zeitschriften hippe Restaurants und heiße Flitzer.